Am 19.11.2017 fand in Gr. Weikersdorf der a.o. Hauptbezirkstag (Jahresabschluss-Sitzung) statt. Im Saal des GH Maurer "Zum goldenen Adler" konnte Hauptbezirksobmann Franz Bobak den Bürgermeister der Marktgemeinde Gr. Weikersdorf , Ing. Alois Zetsch, f.d. Bezirkshauptmannschaft Tulln Hofrat Dr. Wanek, f.d. Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule Oberstleutnant des Generalstabes Ing. Mag. Reinhard Kraft, die Brigadiere Erwin Makovec, Peter Rinderhofer und Gottfried Eisenberger, f.d. Partnerschaftsverband der Bundesvereinigung FM Radetzky Bundes- und Zentralobmann Hofrat Oberst a.D. Alexander Ritter, sowie Bundes- und Zentralschriftführer Ing. Alfred Stollewerk, f.d. ÖKB - Landesverband NÖ Vizepräsident Augustin Hüdl und den Ehren-Hauptbezirksobmann Johann Dollinger als Ehrengäste begrüßen. Ebenso begrüßte er den Bezirksobmann-StV des Bezirksverbandes Kirchberg/Wagram Helmut Dollinger, den Bezirksobmann Georg Reps vom Bezirksverband Tulln sowie alle Funktionäre des Hauptbezirkes Tulln und die sehr zahlreich erschienenen Obmänner und Kameradinnen und Kameraden der Ortsverbände. Nach dem Totengedenken wurden Grußbotschaften und Berichte übermittelt.

Hauptbezirksobmann Franz Bobak bedankte sich vor allem für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit im ÖKB, denn jede Aktivität und Ausrückung, bei der der ÖKB anwesend ist zeigt der Öffentlichkeit, dass er ein lebender Verein und ein sehr wertvolles Mitglied der Gesellschaft ist. Auf die Notwendigkeit, auf die Jugend zuzugehen und sie zum Beitritt zum ÖKB zu veranlassen, wurde immer wieder betont, damit ein Weiterbestehen gewährleistet ist und gibt seiner Hoffnung auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im nächsten Jahr Ausdruck und ist guten Mutes, dass dies auch gelingt. Er dankte vor allem auch den Kameraden des Ortsverbandes Gr. Weikersdorf u.U. für die Ausrichtung des a.o. Hauptbezirkstages.

Er wünschte, da dies die letzte Sitzung im Jahr 2017 war, allen eine ruhige und gedeihliche Adventzeit, ein frohes aber doch besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr, vor allem Gesundheit und gute Zusammenarbeit im Sinne der Kameradschaft und wies nachdrücklich darauf hin, dass bei dem Hauptbezirkstag am 29. April 2018 in Tulbing (Veranstaltungszentrum) Neuwahlen des Hauptbezirksobmannes und des gesamten Vorstandes stattfinden.